02. - 14.01.2010 Studienreise Südafrika

14.01.2010

Im Rahmen einer 13-tägigen Studienreise bereisten wir mit Kunden Südafrika.
Start der Rundreise war in Johannesburg, über Pretoria fuhren wir mit dem Bus quer durch das Königreich Swasiland bis Durban am Indischen Ozean. Dabei wurden u.a. eine Obst-, Gemüse-, Straußen- und Viehfarm besucht. Auf großes Interesse stieß vor allem der Besuch der Beestepan Farm, auf der 11000 ha Mais angebaut werden und welche über einen riesigen Fuhrpark (ca. 70 Schlepper, 25 Mähdrescher, überwiegend der Marke John Deere) verfügt. Unvergessen wird uns die Fahrt in offenen Jeeps durch den Krüger-Nationalpark bleiben, wobei Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten, Giraffen und viele weitere Tiere z.T. ganz aus der Nähe beobachtet werden konnten. Nach dem Weiterflug nach Kapstadt stand der Besuch der weltgrößten Weinkellerei (KWV) in Paarl auf dem Programm. Nach einer kurzen Führung durch einen Teil der insgesamt 22 ha großen Weinkeller in welchen bis zu 250 Millionen Liter Wein gelagert werden können, konnten wir bei der anschließenden Weinprobe die Qualität der südafrikanischen Weine testen.  Rund um Kapstadt durfte ein Besuch des Kap der guten Hoffnung sowie des Tafelbergs natürlich nicht fehlen, welche uns grandiose Ausblicke boten. Den Abschluß der Reise bildete der Besuch einer Viehfarm auf welcher ca. 800 Rinder und 1000 Merinoschafe gehalten werden. Auch 40 Grad Celsius hielten viele von uns nicht davon, die Führung bis zum Ende mitzumachen.

 

Zur Galerie

 

Top Angebote